Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ru­bin, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ru|bin

Bedeutungsübersicht

  1. (Mineralogie) roter Korund
  2. Stück Rubin, aus Rubin bestehender Schmuckstein

Aussprache

Betonung: Rubin🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch rubīn < mittellateinisch rubinus, zu lateinisch rubeus = rot

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Rubindie Rubine
Genitivdes Rubinsder Rubine
Dativdem Rubinden Rubinen
Akkusativden Rubindie Rubine

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. roter Korund

    Gebrauch

    Mineralogie

    Beispiele

    • der Rubin ist einer der kostbarsten Edelsteine
    • natürlicher, synthetischer Rubin
  2. Stück Rubin (1), aus Rubin (1) bestehender Schmuckstein

    Beispiele

    • ein dreikarätiger Rubin
    • die Uhr hat acht Rubine (Lager aus Rubin (1))

Blättern