Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ro­sen­holz, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ro|sen|holz

Bedeutungsübersicht

Rosenholz
© Thomas Graf - Fotolia.com
dem Palisanderholz ähnliches, fein strukturiertes, hartes gelblich rotes Holz, das für Möbel u. Ä. verwendet wird

Aussprache

Betonung: Rosenholz
Lautschrift: [ˈroːzn̩hɔlts]

Herkunft

nach dem rosenähnlichen Duft und der rosafarbenen Äderung; ursprüngliche Bezeichnung für alle duftenden oder roten exotischen Holzarten

Grammatik

das Rosenholz <Plural: Rosenhölzer>
 SingularPlural
Nominativdas Rosenholzdie Rosenhölzer
Genitivdes Rosenholzesder Rosenhölzer
Dativdem Rosenholzden Rosenhölzern
Akkusativdas Rosenholzdie Rosenhölzer

Blättern