Ro­ra­te, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
katholische Kirche
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Rorate

Rechtschreibung

Worttrennung
Ro|ra|te

Bedeutung

Votivmesse im Advent zu Ehren Marias

Herkunft

lateinisch rorate = tauet (ihr Himmel)!, nach dem ersten Wort des Eingangsverses der Liturgie der Messe, Jesaja 45, 8

Grammatik

das Rorate; Genitiv: des Rorate, Plural: die Rorate

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?