Rom­ni, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Romni
Lautschrift
[ˈrɔmni]

Rechtschreibung

Worttrennung
Rom|ni

Bedeutung

Angehörige einer überwiegend in den Ländern Ost- und Südeuropas, seit dem 19. Jahrhundert aber auch im westlichen Europa lebenden Gruppe eines ursprünglich aus Indien stammenden Volkes (das vielfach als diskriminierend empfundene „Zigeunerin“ ersetzende Selbstbezeichnung)

Herkunft

aus dem Romani: romni, zu: rom, Romani

Grammatik

die Romni; Genitiv: der Romni, Plural: die Romnija, auch, besonders als Selbstbezeichnung: Romnja

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?