Roll­trep­pe, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Rolltreppe

Rechtschreibung

Worttrennung
Roll|trep|pe

Bedeutung

Treppe mit beweglichen Stufen, die sich an einem Förderband aufwärts- oder abwärtsbewegen

Beispiele
  • die Rolltreppe steht, läuft, blieb plötzlich stehen
  • die Rolltreppe benutzen, nehmen, anhalten

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort stand 1934 erstmals im Rechtschreibduden.
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?