Roll­stuhl, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Rollstuhl

Rechtschreibung

Worttrennung
Roll|stuhl

Bedeutung

Mittel zur Fortbewegung in der Form eines Stuhls mit drei oder vier Rädern für gehunfähige Kranke oder Körperbehinderte

Beispiel
  • im Rollstuhl sitzen (Rollstuhlfahrer[in] sein)

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Rollstuhl
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?