Rös­te, die

Wortart INFO
Substantiv, feminin
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Rös|te

Bedeutungen (2)

Info
  1. Röstofen
    Herkunft
    zu rösten (3)
    Gebrauch
    Hüttenwesen
    1. das Rösten (4) von Flachs, Hanf, Jute
      Herkunft
      mittelhochdeutsch rœʒe, zu: rœʒen, rösten (4)
      Gebrauch
      Fachsprache
      Beispiel
      • die biologische Röste in kaltem Wasser dauert mehrere Wochen
    2. Platz, Grube, Wanne o. Ä. zum Rösten (4)
      Herkunft
      mittelhochdeutsch rœʒe, zu: rœʒen, rösten (4)
      Gebrauch
      Fachsprache

Grammatik

Info
Singular Plural
Nominativ die Röste die Rösten
Genitiv der Röste der Rösten
Dativ der Röste den Rösten
Akkusativ die Röste die Rösten

Aussprache

Info
Betonung
Röste
Lautschrift
[ˈrœstə], besonders schweizerisch, süddeutsch: [ˈrøːstə]