Ro­deo, der oder das

Wortart:
Substantiv, maskulin, oder Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Rodeo

Rechtschreibung

Worttrennung
Ro|deo

Bedeutung

(in den USA) Veranstaltung mit Wettkämpfen für Cowboys, bei denen die Teilnehmer auf wilden Pferden oder Stieren reiten und versuchen müssen, sich möglichst lange im Sattel bzw. auf dem Rücken der Tiere zu halten

Beispiele
  • ein Rodeo veranstalten
  • an einem Rodeo teilnehmen

Herkunft

englisch rodeo, eigentlich = Zusammentreiben des Viehs < spanisch rodeo, zu: rodear = zusammentreiben

Grammatik

der oder das Rodeo; Genitiv: des Rodeos, Plural: die Rodeos

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?