Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Rist, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Rist

Bedeutungsübersicht

    1. (landschaftlich) Spann
    2. Handrücken
  1. Widerrist

Synonyme zu Rist

Spann; Fußrücken; (süddeutsch) Reihen

Aussprache

Betonung: Rịst

Herkunft

mittelhochdeutsch rist, mittelniederdeutsch wrist, eigentlich = Drehpunkt, Dreher

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Ristdie Riste
Genitivdes Ristes, Ristsder Riste
Dativdem Ristden Risten
Akkusativden Ristdie Riste

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. Spann

      Gebrauch

      landschaftlich

      Beispiel

      der Stiefel ist über dem Rist zu eng
    2. Handrücken

      Beispiel

      er hat sich am Rist der rechten Hand eine Verletzung zugezogen
  1. Widerrist

Blättern