Rhy­ton, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Rhyton

Rechtschreibung

Worttrennung
Rhy|ton

Bedeutung

Trinkgefäß des Altertums in der Form eines Menschen- oder Tierkopfes, das in der Art eines Trichters einen engen Ausguss besitzt

Herkunft

griechisch rhytón, zu: rhytós = flüssig, fließend

Grammatik

das Rhyton; Genitiv: des Rhytons, Plural: die Rhyta

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?