Rhus, der oder die

Wortart:
Substantiv, maskulin, oder Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Rhus

Rechtschreibung

Worttrennung
Rhus

Bedeutung

tropischer und subtropischer, sommer- oder immergrüner Baum oder [Zier]strauch mit gefiederten oder dreizähligen Blättern, Blüten in Rispen und kleinen trockenen Steinfrüchten; Essigbaum

Herkunft

griechisch-lateinisch

Grammatik

der Rhus und die Rhus; Genitiv: des Rhus und der Rhus

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?