Re­zess, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
veraltet
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Rezess

Rechtschreibung

Worttrennung
Re|zess

Bedeutung

Auseinandersetzung, Vergleich, [schriftlich fixiertes] Verhandlungsergebnis

Herkunft

lateinisch recessus = Rückzug, substantiviertes 2. Partizip von: recedere = zurückweichen, -gehen, aus: re- = zurück, wieder und cedere = weichen

Wussten Sie schon?

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?