Re­zep­ti­ons­äs­the­tik, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Rezeptionsästhetik

Rechtschreibung

Worttrennung
Re|zep|ti|ons|äs|the|tik

Bedeutung

Richtung in der modernen Literatur-, Kunst- und Musikwissenschaft, die sich mit der Wechselwirkung zwischen dem, was ein Kunstwerk an Gehalt, Bedeutung usw. anbietet, und dem Erwartungshorizont sowie der Verständnisbereitschaft des Rezipienten befasst

Grammatik

die Rezeptionsästhetik; Genitiv: der Rezeptionsästhetik

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?