Re­wil­ding, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Ökologie
Aussprache:
Lautschrift
[riˈvaɪ̯ldɪŋ]

Rechtschreibung

Worttrennung
Re|wil|ding

Bedeutung

großflächige Renaturierung, insbesondere die Wiederansiedlung von bestimmten Wildtieren oder -pflanzen

Beispiele
  • Erhöhung der Biodiversität durch Rewilding
  • Chancen und Risiken des Rewildings diskutieren

Herkunft

englisch rewilding, zu re- = rück- und wild = wild, naturnah

Grammatik

das Rewilding; Genitiv: des Rewildings (ohne Plural)

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?