Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Re­vol­ver, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Re|vol|ver

Bedeutungsübersicht

  1. Faustfeuerwaffe, bei der sich die Patronen in einer drehbar hinter dem Lauf angeordneten Trommel befinden
  2. Kurzform für: Revolverkopf

Synonyme zu Revolver

Colt®, Faust[feuer]waffe, Pistole, Schusswaffe; (umgangssprachlich) Ballermann, Schießeisen

Aussprache

Betonung: Revọlver🔉

Herkunft

englisch revolver, zu: to revolve = drehen < lateinisch revolvere, revoltieren; nach der sich drehenden Trommel

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Revolverdie Revolver
Genitivdes Revolversder Revolver
Dativdem Revolverden Revolvern
Akkusativden Revolverdie Revolver

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Revolver
    © MEV Verlag, Augsburg
    Faustfeuerwaffe, bei der sich die Patronen in einer drehbar hinter dem Lauf angeordneten Trommel befinden

    Beispiel

    den Revolver laden, entsichern, abdrücken, ziehen, auf jemanden richten
  2. Kurzform für: Revolverkopf

Blättern