Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Re­vol­te, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Re|vol|te

Bedeutungsübersicht

[politisch motivierte] gegen bestehende Verhältnisse gerichtete Auflehnung einer kleineren Gruppe

Beispiele

  • eine offene Revolte bricht aus
  • eine Revolte machen, gegen jemanden entfachen
  • eine Revolte niederschlagen, unterdrücken

Synonyme zu Revolte

Auflehnung, Aufstand, Meuterei, Putsch, Rebellion, Staatsstreich, Umsturz[versuch]; (Politik) Palastrevolution

Aussprache

Betonung: Revọlte
Lautschrift: [reˈvɔltə]

Herkunft

französisch révolte, eigentlich = Umwälzung, zu: révolter, revoltieren

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Revoltedie Revolten
Genitivder Revolteder Revolten
Dativder Revolteden Revolten
Akkusativdie Revoltedie Revolten

Blättern