Ret­tungs­bom­be, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Bergbau
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Rettungsbombe
Lautschrift
[ˈrɛtʊŋsbɔmbə]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ret|tungs|bom|be

Bedeutung

in der Form an eine Bombe erinnernder schützender Behälter aus Metall, in dem ein eingeschlossener Bergmann durch eine besondere Bohrung an die Erdoberfläche gezogen werden kann

Grammatik

die Rettungsbombe; Genitiv: der Rettungsbombe, Plural: die Rettungsbomben

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?