Rest­müll, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Restmüll
Lautschrift
[ˈrɛstmʏl]

Rechtschreibung

Worttrennung
Rest|müll

Bedeutung

(bei Mülltrennung) Müll, der sich nur aus Stoffen zusammensetzt, die nicht zur Wiederverwertung vorgesehen sind

Restmüll - Entleerung einer grauen Tonne für Restmüll
Entleerung einer grauen Tonne für Restmüll - © Daniel Ernst - Fotolia.com
Beispiel
  • Zigarettenkippen sind Restmüll, gehören in den Restmüll
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion.