Ren­ke, die

Wortart INFO
Substantiv, feminin
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Ren|ke
Verwandte Form
Renken

Bedeutung

Info

Fisch mit silberweißem Bauch und braungrünem Rücken

Herkunft

Info

spätmittelhochdeutsch renke, zusammengezogen aus mittelhochdeutsch rīnanke = Rheinanke; der Fisch wurde wohl zuerst im Rhein gefangen

Grammatik

Info
SingularPlural
Nominativdie Renkedie Renken
Genitivder Renkeder Renken
Dativder Renkeden Renken
Akkusativdie Renkedie Renken

Aussprache

Info
Betonung
Renke