Re­la­tiv­ad­verb, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Sprachwissenschaft
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Relativadverb

Rechtschreibung

Worttrennung
Re|la|tiv|ad|verb

Bedeutung

Adverb, das den Gliedsatz, den es einleitet, auf das Substantiv (Pronomen) oder Adverb des übergeordneten Satzes bezieht; bezügliches Umstandswort (z. B. wo)

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?