Rei­ßer, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
umgangssprachlich, oft abwertend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Reißer

Rechtschreibung

Worttrennung
Rei|ßer

Bedeutungen (2)

  1. sehr wirkungsvolles, spannendes, dem Nervenkitzel dienendes Buch, Bühnenstück oder entsprechender Film ohne besondere künstlerische Qualität
    Herkunft
    vielleicht eigentlich = etwas, was an den Nerven reißt
  2. Massenware, Artikel, der reißend verkauft wird

Grammatik

der Reißer; Genitiv: des Reißers, Plural: die Reißer

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?