Rei­fen, der

Wortart INFO
Substantiv, maskulin

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Rei|fen

Bedeutungen (3)

Info
    1. kreisförmig zusammengefügtes Band, meist aus Metall
      Reifen - Fass mit drei Reifen
      Fass mit drei Reifen - © Kareem Saady - Fotolia.com
      Beispiele
      • ein hölzerner, eiserner Reifen
      • ein Reifen aus Stahl
      • Reifen um ein Fass legen, schlagen
    2. bei der Gymnastik, bei Dressurvorführungen und als Kinderspielzeug verwendeter größerer, ringförmiger Gegenstand
      Reifen - Reifen in verschiedenen Farben
      Reifen in verschiedenen Farben - © Sigtrix - Fotolia.com
      Beispiele
      • Reifen werfen, fangen
      • der Tiger sprang durch einen Reifen
  1. die Felge umgebender, meist aus luftgefülltem Gummischlauch und Mantel (3) bestehender Teil eines Rades von Fahrzeugen
    Reifen - Reifen eines Motorrades
    Reifen eines Motorrades - © RRF - Fotolia.com
    Beispiele
    • schlauchlose, platte, quietschende Reifen
    • der linke vordere Reifen ist geplatzt, hat ein Loch
    • die Reifen sind abgefahren
    • einen Reifen aufziehen, auf-, abmontieren, aufpumpen, flicken, erneuern, wechseln
  2. Beispiel
    • einen Reifen im Haar tragen

Herkunft

Info

Nebenform aus den schwach gebeugten Formen von Reif

Grammatik

Info
Singular Plural
Nominativ der Reifen die Reifen
Genitiv des Reifens der Reifen
Dativ dem Reifen den Reifen
Akkusativ den Reifen die Reifen

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Info
Betonung
🔉Reifen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
Reifen

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen