Rei­be­kä­se, Reib­kä­se, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Reibekäse
Reibkäse

Rechtschreibung

Worttrennung
Rei|be|kä|se, Reib|kä|se

Bedeutungen (2)

  1. Käse, der gerieben (2) werden kann
    Reibekäse
    © M S - Fotolia.com
  2. geriebener Käse
    Reibekäse
    © Twilight_Art_Pictures - Fotolia.com

Grammatik

der Reibekäse; Genitiv: des Reibekäses, Plural: die Reibekäse

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?