Re­gu­la­re, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
katholische Kirche
Aussprache:
Betonung
Regulare

Rechtschreibung

Worttrennung
Re|gu|la|re
Verwandte Form
Regular

Bedeutung

Mitglied eines katholischen Ordens, das eine Profess abgelegt hat

Herkunft

mittellateinisch regularis, zu spätlateinisch regularis, regulär

Grammatik

der Regulare; Genitiv: des Regularen, Plural: die Regularen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?