Re­gi­o­nal­for­schung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Regionalforschung
Lautschrift
[reɡi̯oˈnaːlfɔrʃʊŋ]

Rechtschreibung

Worttrennung
Re|gi|o|nal|for|schung

Bedeutung

mehrere Disziplinen umfassende Forschung, die die natürlichen, ökonomischen, sozialen, politischen o. ä. Strukturen größerer Regionen untersucht; Raumforschung (2)

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?