Re­chen­schaft, die

Wortart INFO
Substantiv, feminin

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Re|chen|schaft

Bedeutung

Info

nähere Umstände oder Gründe anführende Auskunft, die man jemandem über etwas gibt, wofür man verantwortlich ist

Beispiele
  • sie musste ihrem Mann über ihr Handeln Rechenschaft geben
  • er musste [vor ihr] über jeden Euro Rechenschaft ablegen
  • man verlangte von dem Minister Rechenschaft über die Missstände in der Wirtschaft
  • über sein Privatleben ist man dem Chef keine Rechenschaft schuldig
  • jemanden [für etwas] zur Rechenschaft ziehen (jemanden [für etwas] zur Verantwortung ziehen)

Herkunft

Info

spätmittelhochdeutsch (mitteldeutsch) rechinschaft = (Geld)berechnung, Rechnungsablegung

Grammatik

Info
Singular
Nominativ die Rechenschaft
Genitiv der Rechenschaft
Dativ der Rechenschaft
Akkusativ die Rechenschaft

Aussprache

Info
Betonung
Rechenschaft
Lautschrift
[ˈrɛçn̩ʃaft]

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen