Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Re­chen­schaft, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Re|chen|schaft

Bedeutungsübersicht

nähere Umstände oder Gründe anführende Auskunft, die man jemandem über etwas gibt, wofür man verantwortlich ist

Beispiele

  • sie musste ihrem Mann über ihr Handeln Rechenschaft geben
  • er musste [vor ihr] über jeden Euro Rechenschaft ablegen
  • man verlangte von dem Minister Rechenschaft über die Missstände in der Wirtschaft
  • über sein Privatleben ist man dem Chef keine Rechenschaft schuldig
  • jemanden [für etwas] zur Rechenschaft ziehen (jemanden [für etwas] zur Verantwortung ziehen)

Aussprache

Betonung: Rẹchenschaft
Lautschrift: [ˈrɛçn̩ʃaft]

Herkunft

spätmittelhochdeutsch (mitteldeutsch) rechinschaft = (Geld)berechnung, Rechnungsablegung

Grammatik

 Singular
Nominativdie Rechenschaft
Genitivder Rechenschaft
Dativder Rechenschaft
Akkusativdie Rechenschaft

Blättern