Re­bel­li­on, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Rebellion

Rechtschreibung

Worttrennung
Re|bel|li|on

Bedeutungen (2)

  1. das Rebellieren (1); Aufstand, offene Auflehnung einer kleineren Gruppe
    Beispiele
    • eine bewaffnete Rebellion
    • eine Rebellion flackerte auf
    • eine Rebellion unterdrücken, niederschlagen
    • es kam zur offenen Rebellion
  2. Aufbegehren, das Sichwidersetzen
    Gebrauch
    bildungssprachlich

Herkunft

(französisch rébellion <) lateinisch rebellio

Grammatik

die Rebellion; Genitiv: der Rebellion, Plural: die Rebellionen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?