Ra­ve­lin, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
früher
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[ravəˈlɛ̃ː]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ra|ve|lin

Bedeutung

Außenwerk vor den Kurtinen 1 älterer Festungen

Herkunft

italienisch-französisch

Grammatik

der Ravelin; Genitiv: des Ravelins, Plural: die Ravelins

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?