Rat­schlag, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Ratschlag
Lautschrift
🔉[ˈraːtʃlaːk]

Rechtschreibung

Worttrennung
Rat|schlag

Bedeutung

einzelner [im Hinblick auf ein ganz bestimmtes Problem o. Ä. gegebener] Rat (1)

Beispiele
  • ein guter, vernünftiger, gut gemeinter Ratschlag
  • jemandem Ratschläge geben, erteilen
  • einen Ratschlag befolgen
  • (scherzhaft) ich kann auf deine Ratschläge verzichten! (misch dich bitte nicht in meine Angelegenheiten ein!)

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Ratschlag
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?