Ra­ti­o­na­li­sie­rung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Rationalisierung
Lautschrift
[ratsi̯onaliˈziːrʊŋ]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ra|ti|o|na|li|sie|rung

Bedeutungen (2)

  1. nachträgliche verstandesmäßige Rechtfertigung eines aus irrationalen oder triebhaften Motiven erwachsenen Verhaltens
    Gebrauch
    Psychologie
  2. Steigerung der Effizienz eines Unternehmens oder einer Verwaltung, indem durch Technisierung, Automatisierung, Änderung der Arbeitsabläufe oder ähnliche Maßnahmen Kosten und Aufwände gesenkt werden
    Gebrauch
    Wirtschaft

Grammatik

die Rationalisierung; Genitiv: der Rationalisierung, Plural: die Rationalisierungen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?