Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ras­se, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ras|se

Bedeutungsübersicht

  1. (Biologie) Gesamtheit der auf eine Züchtung zurückgehenden Tiere, seltener auch Pflanzen einer Art, die sich durch bestimmte gemeinsame Merkmale von den übrigen derselben Art unterscheiden; Zuchtrasse
  2. (Biologie) Unterart
  3. Bevölkerungsgruppe mit bestimmten gemeinsamen biologischen Merkmalen
  4. in »Rasse haben/sein« und anderen Wendungen, Redensarten oder Sprichwörtern

Synonyme zu Rasse

Aussprache

Betonung: Rạsse🔉

Herkunft

französisch race = Geschlecht, Stamm; Rasse < italienisch razza, Herkunft ungeklärt

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Rassedie Rassen
Genitivder Rasseder Rassen
Dativder Rasseden Rassen
Akkusativdie Rassedie Rassen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Gesamtheit der auf eine Züchtung zurückgehenden Tiere, seltener auch Pflanzen einer Art, die sich durch bestimmte gemeinsame Merkmale von den übrigen derselben Art unterscheiden; Zuchtrasse

    Gebrauch

    Biologie

    Beispiele

    • eine reine, gute Rasse
    • eine neue Rasse züchten
    • zwei Rassen miteinander kreuzen
    • ein Pferd von edler Rasse
    • was für eine Rasse ist (umgangssprachlich; zu welcher Rasse gehört) der Hund?
  2. Unterart

    Gebrauch

    Biologie

  3. Bevölkerungsgruppe mit bestimmten gemeinsamen biologischen Merkmalen

    Beispiele

    • niemand darf wegen seiner Rasse (Zugehörigkeit zu einer Rasse) benachteiligt werden
    • (veraltet) die weiße, gelbe, schwarze Rasse

    Besonderer Hinweis

    In der Biologie wird der Begriff der Rasse nicht mehr auf Menschen angewendet. Wenn auf entsprechende Unterschiede Bezug genommen werden muss, sollten deshalb Ausweichformen wie Menschen anderer Hautfarbe gewählt werden.

  4. Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    • Rasse haben/sein (salopp: rassig sein: die Frau, das Pferd, der Wein hat/ist Rasse)
    • von/mit Rasse (salopp: rassig: eine Frau von/mit Rasse)

Blättern