Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ra­ri­tät, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ra|ri|tät

Bedeutungsübersicht

  1. (selten) das Rarsein
    1. etwas Rares
    2. etwas Rares
  2. seltenes und wertvolles Sammler-, Liebhaberstück o. Ä.

Synonyme zu Rarität

Ausnahme, ein weißer Rabe, Kostbarkeit, Liebhaberstück, Sammlerstück, Schatz, Schaustück, Seltenheit; (umgangssprachlich) Prachtexemplar, Prachtstück

Aussprache

Betonung: Rarität🔉

Herkunft

unter Einfluss von französisch rareté < lateinisch raritas (Genitiv: raritatis) = Lockerheit; Seltenheit

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Raritätdie Raritäten
Genitivder Raritätder Raritäten
Dativder Raritätden Raritäten
Akkusativdie Raritätdie Raritäten

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. das Rarsein

    Grammatik

    ohne Plural

    Gebrauch

    selten

    1. etwas Rares (a)

      Grammatik

      Plural selten

      Beispiel

      gute Apfelsinen sind zu dieser Jahreszeit eine Rarität
    2. etwas Rares (b)

      Grammatik

      Plural selten

      Beispiele

      • Störche sind bei uns zu einer Rarität geworden
      • gute Spiele gehören zu den Raritäten
  2. seltenes und wertvolles Sammler-, Liebhaberstück o. Ä.

    Beispiele

    • archäologische Raritäten
    • diese Briefmarke ist eine ausgesprochene Rarität

Blättern