Ran­king, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[ˈræŋkɪŋ]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ran|king

Bedeutungen (2)

  1. Beispiel
    • ein Wechsel an der Spitze des Rankings
  2. bewertender Vergleich; Einordnung in eine Rangliste; Bewertung
    Beispiel
    • ein Ranking der Universitäten durchführen

Herkunft

englisch rankings (Plural), zu: to rank = zählen zu; rangmäßig über/unter jemandem stehen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Ranking
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?