Rät­ter, der oder die

Wortart:
Substantiv, maskulin, oder Substantiv, feminin
Gebrauch:
Technik
Aussprache:
Betonung
Rätter

Rechtschreibung

Worttrennung
Rät|ter

Bedeutung

(besonders bei der Steinkohlenaufbereitung früher verwendete) Vorrichtung zum Sieben, bei der sich die Siebflächen kreisförmig bewegen

Herkunft

aus dem Mitteldeutschen, zu spätmittelhochdeutsch redern, mittelhochdeutsch reden, althochdeutsch redan = sieben

Grammatik

der Rätter; Genitiv: des Rätters, Plural: die Rätter, auch: die Rätter; Genitiv: der Rätter, Plural: die Rättern

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?