Ra­di­um­bad, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Radiumbad

Rechtschreibung

Worttrennung
Ra|di|um|bad

Bedeutung

Kurort mit Radon (und Spuren von Radium) enthaltenden Quellen; Radonbad

Beispiele
  • das Kurhaus des alten Radiumbades
  • der sächsische Ort Oberschlema galt als stärkstes Radiumbad der Welt
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?