Quell­ver­kehr, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Verkehrswesen
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Quellverkehr
Lautschrift
[ˈkvɛlfɛɐ̯keːɐ̯]

Rechtschreibung

Worttrennung
Quell|ver|kehr

Bedeutung

von einem bestimmten Ort, Ortsteil ausgehender [Berufs]verkehr

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?