Pus­te­ku­chen

Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Pustekuchen

Rechtschreibung

Worttrennung
Pus|te|ku|chen

Bedeutung

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • [ja,] Pustekuchen! (umgangssprachlich: aber nein, gerade das Gegenteil von dem, was man sich vorgestellt oder gewünscht hat, ist eingetreten; vielleicht nach der Wendung „jemandem etwas pusten“; vgl. husten)
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?