Pü­ree, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Kochkunst
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Püree

Rechtschreibung

Worttrennung
Pü|ree

Bedeutung

breiartige Speise aus Kartoffeln, Gemüse, Hülsenfrüchten, Fleisch, Obst o. Ä.

Beispiele
  • ein Püree aus Erbsen
  • Kartoffeln zu Püree verarbeiten

Synonyme zu Püree

Herkunft

französisch purée, zu altfranzösisch purer = passieren (3), eigentlich = reinigen < spätlateinisch purare, zu lateinisch purus, pur

Grammatik

Singular Plural
Nominativ das Püree die Pürees
Genitiv des Pürees der Pürees
Dativ dem Püree den Pürees
Akkusativ das Püree die Pürees
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?