Pu­b­li­kums­ver­kehr, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Publikumsverkehr
Lautschrift
[ˈpuːblikʊmsfɛɐ̯keːɐ̯]

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
Pu|bli|kums|ver|kehr
Alle Trennmöglichkeiten
Pu|b|li|kums|ver|kehr

Bedeutung

das Kommen und Gehen von Besuchern, Kunden u. a. an einem bestimmten Ort

Beispiele
  • in der Schalterhalle herrschte reger Publikumsverkehr
  • das Finanzamt ist mittwochs für den Publikumsverkehr geschlossen
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?