oder

Pro­s­o­dik, die

Wortart INFO
Substantiv, feminin
Gebrauch INFO
selten

Rechtschreibung

Info
Von Duden empfohlene Trennung
Pro|so|dik
Alle Trennmöglichkeiten
Pro|s|o|dik

Bedeutungen (3)

Info
    1. (in der antiken Metrik) Lehre von der Messung der Silben nach Länge und Tonhöhe
      Gebrauch
      Verslehre
    2. Lehre von den für die Versstruktur bedeutsamen Erscheinungen der Sprache wie Silbenlänge, Betonung o. Ä.
      Gebrauch
      Verslehre
  1. ausgewogenes Verhältnis zwischen musikalischen und textlichen Einheiten, von Ton und Wort
    Gebrauch
    Musik
  2. für die Gliederung der Rede bedeutsame sprachlich-artikulatorische Erscheinungen wie Akzent, Intonation, Pausen o. Ä.
    Gebrauch
    Sprachwissenschaft

Herkunft

Info

lateinisch prosodia < griechisch prosōdía, zu: ōdḗ, Ode

Grammatik

Info
Singular Plural
Nominativ die Prosodik die Prosodiken
Genitiv der Prosodik der Prosodiken
Dativ der Prosodik den Prosodiken
Akkusativ die Prosodik die Prosodiken

Aussprache

Info
Betonung
Prosodik

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen
oder