Pro­no­men, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Sprachwissenschaft
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Pronomen
Lautschrift
[proˈnoːmən]

Rechtschreibung

Worttrennung
Pro|no|men

Bedeutung

(deklinierbares) Wort, das ein [im Kontext vorkommendes] Nomen vertritt oder ein Nomen, mit dem es zusammen auftritt, näher bestimmt; Fürwort (z. B. er, mein, welcher)

Herkunft

lateinisch pronomen, aus: pro = vor und nomen, Nomen

Grammatik

das Pronomen; Genitiv: des Pronomens, Plural: die Pronomen und Pronomina

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?