Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

Pro­mo­ti­on, die

Wortart: Substantiv, feminin
Wort mit gleicher Schreibung: Promotion (Substantiv, feminin)
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: Pro|mo|ti|on
Beispiel: Promotion sub auspiciis [praesidentis] (österreichisch für Ehrenpromotion unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten)

Bedeutungsübersicht

    1. Verleihung der Doktorwürde
    2. (österreichisch) offizielle Feier, bei der die Doktorwürde verliehen wird
    1. (schweizerisch) Beförderung
    2. (schweizerisch) Versetzung in die nächste Klasse
    3. (schweizerisch, Sport) Aufstieg, Vorrücken in die nächsthöhere Klasse, die nächste Runde

Synonyme zu Promotion

Versetzung
Anzeige

Aussprache

Betonung: Promotion 🔉

Herkunft

spätlateinisch promotio = Beförderung (zu einem ehrenvollen Amt), zu: promovere, promovieren

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Promotiondie Promotionen
Genitivder Promotionder Promotionen
Dativder Promotionden Promotionen
Akkusativdie Promotiondie Promotionen
Anzeige

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. Verleihung der Doktorwürde

      Beispiele

      • jemandem zur Promotion gratulieren
      • Promotion sub auspiciis [praesidentis rei publica] (österreichisch; für durchgängig hervorragende Leistungen in Schule, Studium und Doktoratsexamen verliehene Ehrenpromotion unter der Schirmherrschaft des Präsidenten)
    2. offizielle Feier, bei der die Doktorwürde verliehen wird

      Gebrauch

      österreichisch

      Beispiel

      meine Promotion findet morgen statt
    1. Beförderung (2)

      Gebrauch

      schweizerisch
    2. Versetzung in die nächste Klasse

      Gebrauch

      schweizerisch

      Beispiel

      Promotion gefährdet
    3. Aufstieg, Vorrücken in die nächsthöhere Klasse, die nächste Runde

      Gebrauch

      schweizerisch, Sport

Blättern