Pro­fan­bau, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Kunstwissenschaft
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Profanbau
Lautschrift
[proˈfaːnbaʊ̯]

Rechtschreibung

Worttrennung
Pro|fan|bau

Bedeutung

nicht kirchliches, profanes (1) Bauwerk

Antonyme zu Profanbau

Grammatik

der 〈Plural: Profanbauten〉

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?