Pri­se, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Prise

Rechtschreibung

Worttrennung
Pri|se

Bedeutungen (2)

  1. kleine Menge einer pulverigen oder feinkörnigen Substanz [die jemand zwischen zwei oder drei Fingern fassen kann]
    Beispiel
    • eine Prise Salz
  2. im Krieg erbeutetes, beschlagnahmtes feindliches oder auch neutrales Handelsschiff oder Handelsgut
    Gebrauch
    Seewesen
    Beispiel
    • ein Schiff als Prise erklären

Synonyme zu Prise

  • ein bisschen, eine Idee, ein wenig, etwas

Herkunft

französisch prise = das Nehmen, Ergreifen, das Genommene, substantiviertes 2. Partizip von: prendre < lateinisch prehendere = nehmen, ergreifen

Grammatik

die Prise; Genitiv: der Prise, Plural: die Prisen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Danke, dass Sie Duden online nutzen!
Bitte schalten Sie Ihren Adblocker aus, um weiterhinuneingeschränktauf www.duden.de zugreifen zu können.
Adblocker ausschalten
Duden im Abo
Nutzen Sie Duden online ohne Werbung und Tracking auf allen Endgeräten für nur
1,99 €/Monat.
Bestellen