Prä­zi­pu­um, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
schweizerisch, sonst veraltet
Aussprache:
Betonung
Präzipuum

Rechtschreibung

Worttrennung
Prä|zi|pu|um

Bedeutung

Geldbetrag, der vor Aufteilung des Gesellschaftsgewinns einem Gesellschafter für besondere Leistungen aus dem Gewinn gezahlt wird

Herkunft

lateinisch praecipuum = das Besondere; besonderes Recht, Vorrecht, zu: praecipuus = vorzüglich, außerordentlich, eigentlich = das, was man vorweg, vor anderen nimmt, zu: praecipere = vorweg, vor anderen nehmen

Grammatik

das Präzipuum; Genitiv: des Präzipuums, Plural: die Präzipua

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?