Prä­ser­va­tiv, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Aussprache:
Betonung
🔉Präservativ

Rechtschreibung

Worttrennung
Prä|ser|va|tiv

Bedeutung

Hülle (1b) aus feinem Gummi für den Penis als Mittel zur Empfängnisverhütung oder als Schutz vor Geschlechtskrankheiten; Kondom

Kurzform
Präser

Herkunft

französisch préservatif, zu: préserver = schützen, bewahren < spätlateinisch praeservare = vorher beobachten

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?