Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Prä­mis­se, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Prä|mis|se

Bedeutungsübersicht

  1. (Philosophie) erster Satz eines logischen Schlusses
  2. (bildungssprachlich) das, was einem bestimmten Projekt, Plan o. Ä., einem bestimmten Vorhaben o. Ä. gedanklich zugrunde liegt; Voraussetzung

Synonyme zu Prämisse

Bedingung, Grundlage, Voraussetzung, Vorbedingung; (österreichische Amtssprache) Bedingnis

Aussprache

Betonung: Prämịsse

Herkunft

lateinisch praemissa = vorausgeschickter Satz, zu: praemissum, 2. Partizip von: praemittere = vorausschicken

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Prämissedie Prämissen
Genitivder Prämisseder Prämissen
Dativder Prämisseden Prämissen
Akkusativdie Prämissedie Prämissen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. erster Satz eines logischen Schlusses

    Gebrauch

    Philosophie

  2. das, was einem bestimmten Projekt, Plan o. Ä., einem bestimmten Vorhaben o. Ä. gedanklich zugrunde liegt; Voraussetzung

    Gebrauch

    bildungssprachlich

    Beispiele

    • theoretische Prämissen
    • die Prämissen der Planung überprüfen
    • unter den alten Prämissen Politik machen

Blättern