Prä­gung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Prägung

Rechtschreibung

Worttrennung
Prä|gung

Bedeutungen (3)

    1. das Prägen (1); das Geprägtwerden
    2. Bild, Muster o. Ä., das vertieft oder erhaben in die Oberfläche von geeignetem Material (z. B. Metall, Papier, Leder, Kunststoff) eingeprägt ist
      Beispiel
      • die Prägung auf der Münze ist unscharf
    1. bestimmte Art, in der jemand, etwas geprägt (2a) ist
      Beispiele
      • durch jemanden, etwas seine Prägung erhalten
      • ein Parlamentarismus westlicher Prägung
    2. das Prägen (2b); das Geprägtwerden
      Gebrauch
      Verhaltensforschung
      Beispiel
      • die Prägung des jungen Tieres auf die Mutter
    1. das Prägen (3); das Geprägtwerden
    2. Beispiel
      • dieser Ausdruck ist eine Prägung Ciceros, von Cicero

Grammatik

Singular Plural
Nominativ die Prägung die Prägungen
Genitiv der Prägung der Prägungen
Dativ der Prägung den Prägungen
Akkusativ die Prägung die Prägungen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?