Po­w­er­user, Po­w­er-User, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
EDV
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
[ˈpaʊ̯ɐjuːzɐ]

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Schreibung
Poweruser
Alternative Schreibung
Power-User
Von Duden empfohlene Trennungen
Pow|er|user, Pow|er-User
Alle Trennmöglichkeiten
Po|w|er|user, Po|w|er-User

Bedeutungen (2)

  1. User (1) mit überdurchschnittlichen Kenntnissen und Fähigkeiten im EDV-Bereich
    Beispiele
    • eine Technologie für Poweruser
    • er zählt zu den Powerusern
  2. (seltener:) männliche Person, die besonders häufig, mit hoher Intensität Internetangebote nutzt und große Datenmengen beansprucht
    Beispiel
    • der Pauschaltarif eignet sich hingegen für den Poweruser (100 Stunden)
💡

Verwendung der Personenbezeichnung

In bestimmten Situationen wird die maskuline Form (z. B. Arzt, Mieter, Bäcker) gebraucht, um damit Personen aller Geschlechter zu bezeichnen. Bei dieser Verwendung ist aber sprachlich nicht immer eindeutig, ob nur männliche Personen gemeint sind oder auch andere. Deswegen wird seit einiger Zeit über sprachliche Alternativen diskutiert.

Herkunft

englisch power user, zu power = Stärke und user, User

Grammatik

der Poweruser; Genitiv: des Powerusers, Plural: die Poweruser

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?