Pott­wal, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Pottwal

Rechtschreibung

Worttrennung
Pott|wal

Bedeutung

(zu den Zahnwalen gehörender) großer Wal mit plumpem, kantigem Kopf

Herkunft

älter niederländisch potswal; nach dem Vergleich des Kopfes mit einem Pott (1)

Grammatik

Singular Plural
Nominativ der Pottwal die Pottwale
Genitiv des Pottwales, Pottwals der Pottwale
Dativ dem Pottwal den Pottwalen
Akkusativ den Pottwal die Pottwale
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?